Start    Museum    Sammlung    Ausstellung    Bibliothek    Publikationen    Numismatik   Presse
-->
Ein herzliches Grüß Gott...
-->

bei der Staatlichen Münzsammlung München und willkommen auf unserer Website. Bevor Sie munter und fröhlich durch unser virtuelles Museum marschieren, sich mit der Geschichte des Geldes und unserer Sammlung befassen, sich unsere schönsten Münzen, unsere Highlights ansehen, möchte ich Ihnen einige allgemeine Informationen zur Staatlichen Münzsammlung geben. Unsere ältesten Münzen sind etwa 2.600 Jahre alt. Sie sehen bei uns Stücke von den Anfängen im 7. vorchristlichen Jahrhundert bis in unsere Tage, dazu Medaillen, geschnittene Steine und münzähnliche Gegenstände. Die Staatliche Münzsammlung München reiht sich unter die großen Sammlungen von internationalem Zuschnitt, außerdem ist sie eine der ältesten und traditionsreichsten, zurückgehend auf die Bestände der einstigen Kunstkammer Herzog Albrechts V. von Bayern (1550 - 1579). Ihre heutige Bedeutung erhielt die Sammlung durch die 1785 erfolgte Vereinigung der kurpfälzischen Bestände mit der altbayerischen Sammlung unter Kurfürst Karl Theodor, durch die Vereinnahmung klösterliche Bestände im Rahmen der Säkularisation und Ankäufe, etwa ganzer Sammlungen durch König Ludwig I. von Bayern.

Eingang zur Staatlichen Münzsammlung
Eingang zur Münzsammlung
in der Münchner Residenz
 

Unsere "kleinen Objekte" haben als authentische Zeugnisse ihrer Epoche einen geradezu unerschöpflichen Quellenwert. Traditionell liegen die Schwerpunkte der Sammlungen im Bereich der Antike (Griechen, Kelten, Römer), der bayerischen Münzen und der Medaillenkunde. Aber sie verfügten auch über bedeutende Mittelalterbestände und eine große neuzeitliche Sammlung aller Länder, einschließlich islamischer Staaten, Fernost und Naturalgeld (Publikationen). Hinzugekommen sind in den vergangenen Jahren große Papiergeld- und Wertpapierbestände sowie das neue Gebiet der Kreditkarten.

Über den 1988 gegründeten, rührigen Künstlerkreis der Medailleure informieren wir ebenso wie über unsere rund 26.000 Bände umfassende Bibliothek, die in der Fachwelt großes Ansehen genießt. Einen besonderen Platz haben wir unseren wechselnden Ausstellungen gegeben, die sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten der Numismatik beschäftigen. Ich wünsche Ihnen erst einmal viel Spaß bei Ihrem virtuellen Besuch der Staatlichen Münzsammlung. Und vielleicht besuchen Sie uns auch in unseren Räumen in der Münchner Residenz.

Die Staatliche Münzsammlung München
Dr. Dietrich Klose
Leitender Sammlungsdirektor

Aktuelles
Der Bildhauer und Medailleur Friedrich Brenner feiert dieses Jahr seinen 75. Geburtstag - ein guter Grund, um mit einer Sonderausstellung und einem Begleitbuch den Blick auf Künstler und Werk zu lenken. [mehr...]
- Öffnungszeiten
- Lageplan
- Glanzstücke der Sammlung
- Medaillen-Galerie
- Sterntaler-Quiz
- Museen in München

 


Home    |     Kontakt    |    Impressum    |    Übersicht